MEINE ETHISCHEN GRUNDSÄTZE

Mein medial künstlerischen Arbeiten (Musik, Gesang, Malerei), dienen der Unterstützung der Selbheilungskräfte duch die Förderung eines postiven, harmonischen Umfeldes und können das Wohlbefinden steigern.
Meine Arbeit
ersetzt keine Behandlung beim Arzt, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und verordnete Medikation. Ebenso gebe ich keine Heilversprechen ab und stelle keine Diagnosen.

Meine Arbeit als "künstlerisches HeilMedium" und Klang-/Körpertherapeutin, richtet sich ausschließlich an Menschen, die eigenverantwortlich Unterstützung und Impulse für eine erweiterte Lebensgestaltung und zur Stressreduktion erhalten möchten.
In einer Atmosphäre, die Wohlbefinden, Harmonie, Ruhe und Entspannung fördert, können jedoch Selbstheilungs-kräfte aktiviert und positiv unterstützt werden.

 

SPIRITUALITÄT:
Im Kern meiner Arbeit steht das spirituelle Herz, welches in meiner Wahrnehmung den Mittelpunkt der KÖRPER-SEELE-GEIST-Trinität bildet. Eine Spiritualität, die ihre Kraft aus der Entfaltung von Achtsamkeit, Liebe, Mitgefühl, Vergebung und Frieden bezieht, liegt mir sehr am Herzen.
Mit jeder inneren Arbeit, die Liebe und Frieden in uns fördert, fördern wir unser eigenes Wohlbefinden und den Frieden im Außen.
Gerne unterstütze ich meine Klientinnen dabei, ihr eigens Herzenspotenzial zu entfalten.

Alles was ich gebe, verstehe ich in erster Linie als liebevolle Einladung, sich herzlichen Emotionen wie Dankbarkeit, Liebe und Mitgefühl zu öffnen, aufbauenden Kräften Raum zu geben und die Aufmerksam, der unsere Energie folgt, Heilsamen zuzuwenden.

 

Letztendlich, so glaube ich, hat jeder Mensch die Gabe, sich mit seiner Seele und seinem Herzenspotenzial zu verbinden, Selbstheilung zu begünstigen und positiv Veränderndes in das, wie ich es nenne, göttliche Schöpfungsfeld
bewusst hineinzuschwingen.

Die Frage ist, wie groß ist die Sehnsucht der Seele und des Herzens, um sich auf diesen Weg zu begeben und um einen Entfaltungsprozess von Seele und Bewusstsein zu beginnen, der nach meinem Epfinden das größte Abenteuer des Lebens darstellt.

AGNYA